Wenn es um die Veranstaltungsplanung für besondere Events geht, kommt oftmals der Wunsch nach einem überzeugenden Abschluss-Highlight auf. Als imposante Möglichkeit hierfür gilt unter anderem ein Feuerwerk. Leider existieren in den Köpfen mancher Menschen hierzu falsche Vorstellungen, sodass das Thema Feuerwerk aus Besorgnis vor zu lauten Explosionen und übergroßen Lichtbildern am Himmel manchmal erst gar nicht in Erwägung gezogen wird. Dabei geht es auch anders. Denn mit einem Bodenfeuerwerk steht eine echte Alternative zur Verfügung, mit der sich tolle Effekte „auf Augenhöhe“ erzeugen lassen. Doch wodurch zeichnet sich ein Bodenfeuerwerk eigentlich aus? Wofür eignet es sich ganz besonders? Und was muss unbedingt beachtet werden? Im folgenden Beitrag geben wir Antwort auf diese Fragen.

Fontänen, Vulkane, Sonnen – viele Effekte für Groß und Klein

Wenn Sie bei der Veranstaltungsplanung über ein Bodenfeuerwerk nachdenken, sollten Sie Folgendes wissen: Bei einem Bodenfeuerwerk kommt ausschließlich Pyrotechnik zum Einsatz, die entweder fest verankert ist oder auf dem Boden steht. Hierbei sind viele verschiedene Variationen denkbar. Fontänen, Vulkane und Sonnen gehören ebenso dazu wie pyrotechnische Wagenräder, Feuer- und Lichtbilder. Die Effekte reichen dabei im Allgemeinen bis zu einer Höhe von maximal 12 Metern.

Im Vergleich zum klassischen Höhenfeuerwerk zeichnet sich Bodenfeuerwerk vor allem durch die geringere Lautstärke aus. In Abhängigkeit von der Art der verwendeten Feuerwerkskörper kann auch vollständig auf Explosionen verzichtet werden, sodass die reine Illumination im Vordergrund steht. Der Vorteil bei solchen „geräuscharmen“ Bodenfeuerwerken ist, dass auch kleine Kinder anwesend sein können, ohne sich vor lauten Knalls zu fürchten. Tiere werden ebenfalls nicht verschreckt. Ein weiterer Pluspunkt ist die Personalisierbarkeit. Dank der zur Verfügung stehenden speziellen Technik können individuell gestaltete brennende oder funkensprühende Schriftzüge und sogar Firmenlogos oder Wappen erzeugt werden. Dies verleiht dem Feuerwerk eine ganz persönliche Note.

Unser Tipp für die Veranstaltungsplanung: Beim Bodenfeuerwerk gibt es auch raucharme Versionen für den Indoor- Einsatz sowie wasserfest verpackte Feuerbilder für draußen – prüfen Sie, ob das für Ihr Event eine Lösung sein könnte!

Für welche Veranstaltungen eignet sich Bodenfeuerwerk?

Bodenfeuerwerk eignet sich hervorragend für kleine Veranstaltungsorte, bei denen nur wenig Platz zur Verfügung steht oder nur eine verhältnismäßig überschaubare Zuschauergruppe vorhanden ist. Denkbare Einsatzfälle sind beispielsweise Hochzeiten und Geburtstage, Firmenjubiläen oder Stadtteilfeste. Ob für Ihr individuelles Event ein Boden- oder ein Höhenfeuerwerk die bessere Variante ist, sollten Sie im Rahmen der Veranstaltungsplanung möglichst schon zu einem frühen Zeitpunkt festlegen.

Was muss rechtlich beachtet werden?

Das Zünden von Feuerwerkskörpern unterliegt in der Bundesrepublik Deutschland strengen Vorschriften. Grundsätzlich gilt für alle Arten von Feuerwerk: Gemäß der Sprengstoffverordnung dürfen im Zeitraum vom 02.01. bis zum 30.12. eines Jahres keine pyrotechnischen Gegenstände gezündet werden. Ausgenommen von diesem Verbot sind nur die Inhaber besonderer Befähigungsscheine (in der Regel ausgebildete Pyrotechniker). Wer dies bei der Veranstaltungsplanung unberücksichtigt lässt und ein Feuerwerk in Eigenregie inszeniert, muss mit Bußgeldern von bis zu 50.000 EUR oder sogar mit einer Freiheitsstrafe von bis zu 5 Jahren rechnen!

Um dies zu vermeiden, sollten Sie ausschließlich auf berechtigte Anbieter von Feuerwerksveranstaltungen zurückgreifen. Auch möglich ist die Einholung einer Ausnahmegenehmigung bei der zuständigen Behörde. In Einzelfällen kann diese Genehmigung für Hochzeiten, Geburtstage oder ähnliche Veranstaltungen erteilt werden. Wichtig: Ein solches Feuerwerk muss im Normalfall öffentlich bekannt gegeben werden!

Sie möchten ein Bodenfeuerwerk durchführen? Wir sind gern für Sie da!

Das Bodenfeuerwerk ist in vielen Fällen eine gute Alternative zum pompösen Höhenfeuerwerk. Es kann die Zuschauer durchaus nachhaltig verzaubern und begeistern. Wenn Sie also Ihre bevorstehende Veranstaltung zu etwas ganz Besonderem machen wollen oder Freunde und Bekannte überraschen möchten, liegen Sie mit einem Bodenfeuerwerk ganz sicher richtig. Gern unterstützen wir Sie bei der entsprechenden Veranstaltungsplanung sowie mit unterschiedlichsten Ausstattungen, Effekten und Techniken. Damit Ihr Event zu einem ganz besonderen Erlebnis wird!